Weltrekord Tesla Model 3 – 24 Stunden 2.644 km – G-Electric

24 h Model 3 auf Deutschlands öffentlichen Straßen! Wie viele Kilometer schafft das Model 3 in 24 Stunden, so lautete die Frage. Mehr als ein Tesla Model S? Der aktuelle Rekord eines Elektroautos lag bei 2.442 zurückgelegten Kilometern in 24 h, dieser sollte geschlagen werden. Und es ist gelungen!

Mit einem neuen Weltrekord punktet seit dem 11.11.2018 ein kongeniales Team rund um G-Electric E-Mobilitätsspezialist aus Österreich, mit dem Tesla Model 3. Es wurden 2.644 Kilometer in 24 Stunden, inklusive der Ladezeiten, zurückgelegt.

Gefahren wurde der Rekord in Deutschland, da nur dort höhere Geschwindigkeiten möglich sind und man möglichst viele Kilometer zurücklegen wollte, um zu zeigen, was mit E-Fahrzeugen schon heute möglich ist. Geladen wurde während der Rekordfahrt am Supercharger Ulm, gefahren auf öffentlichen Straßen.

Zum Team von G-Electric gehörten: David Gruber (G-Electric Geschäftsführung), Richard Absenger (Präsidium Bundesverband nachhaltige Mobilität) , Horst Lüning (Halter des bisherigen Rekords aus dem Jahr 2016), Manuel Eder, Christoph Lumpi, Franz Maier, Bettina Ebner u.a..

Unterstützung kam von AIROS Records, dem Hotel-Restaurant Kaiserhof Anif und Seligweiler Hotel & Restaurants.


Nachdem das Model 3 über große Reichweiten verfügt, war sich das Team sicher, einen neuen Rekord zu schaffen. Der große Einsatz lohnte sich. Nun muss der Rekord nur noch vom GUINESS Records bestätigt werden. Das Team ist zuversichtlich, denn alle vorgeschriebenen Bedingungen scheinen eingehalten geworden zu sein.

2.644 km ist eine gewaltige Strecke, das Team hatte sicher ein wenig Schlafentzug, soviel scheint fix. Wir gratulieren herzlich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Könnte dich auch interessieren

Scroll to Top

G-Electric zieht ab sofort mit vielen anderen Kfz-Händlern gleich und legt die Latte für die Sicherheit noch etwas höher:

  • Wir bieten Besichtigungen via Videotelefonie und Fahrzeugkauf ohne persönlichen Kontakt an.
  • Unsere Mitarbeiter desinfizieren Fahrzeuge vor Auslieferung, welche nach einer 72-stündigen Quarantänezeit, um alle denkbaren Eventualitäten auszuschließen, kontaktlos übergeben werden.

Elektrofahrzeuge haben gerade in diesen Zeiten zusätzliche Vorteile die ein jeder von uns nicht mehr missen möchte:

  • Das Tanken und somit das Angreifen eines Zapfhahnes, der Aufenthalt an der Kassa etc. entfällt gänzlich. Das Fahrzeug ist jeden Vormittag von neuem voll aufgeladen.
  • Ein Elektrofahrzeug bedeutet ein Mehr an Autarkie, sollte es zu weiteren Einschränkungen kommen. Man kann vollständig und eigenständig für seinen „Treibstoff“ sorgen.
  • Elektrofahrzeuge minimieren die laufenden Kosten in Unternehmen und senken die Belastung der Mitarbeiter durch den Wegfall des Selbstbehalts
  • Wir alle merken die positiven Auswirkungen von weniger CO2 Ausstoß! Bei CoViD19 halten wir uns an die Regeln um unter anderem die ältere Generation zu schützen. Mit dem Umstieg auf erneuerbare Energien schützen wir die unserer Kinder und Kindeskinder!

Wir unterstützen mit drastisch gesenkten Preisen zum Einkaufspreis für viele unserer Fahrzeuge und individuellen Finanzierungsmöglichkeiten! Nächste Woche geht unsere neue Homepage on air, da erfahrt ihr mehr über unsere Partner in den diversen Bundesländern. UND! ab sofort auch in Ungarn! Dieser neue Partner wird in einem eigenen Posting vorgestellt!